Liebe Kinder: D a s wäre einmalig auf der Welt,

wenn der Bremer Bürgermeister am „Tag der Schule“ auf dem Dach des Aalto-Hochhauses im Bremer Stadtteil Vahr die Friedenstaube, die den Schulcontainer zur EXPO 2010 begleitet, annehmen würde in Vertretung des Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland !


Liebe Kinder, zu dieser Übergabe der Friedenstaube des Herrn Künstlers Richard Hillinger auf dem „Bremer Leuchtturm am Platz der Schule“ ( Aalto-Hochhaus am Marktplatz an der Berliner Freiheit ) würde ich gern euch und alle Lehrerinnen und Lehrer und alle, alle, die auch gern am 17. Juni 2010 ab 11 Uhr zum „Bremer Gipfeltreffen am 7. Welttag der Schule“
kommen würden, einladen – wenn der Platz auf dem Dach des Aalto-Hochhauses für alle ausreichen würde. – Leider durfte ich aus diesem Grund nur wenige Menschen einladen zu diesem Gipfeltreffen; ich habe jedoch einen mir bekannten Fotografen und seine Begleiterin eingeladen, alles – auch die Friedenstaubenübergabe – zu fotografieren und zu filmen. So könnten alle, die bei dem Bremer Gipfeltreffen nicht dabei sein konnten, über das noch nie dagewesene Ereignis informiert werden – weltweit !

Erich K.H. Kalkus, Lehrer i.R.