Bremen/Vahr: Aufruf zur Mithilfe an die Bewohner der Vahr

Die MitarbeiterInnen des Ortsamtes Schwachhausen/Vahr möchten die Barrierefreiheit für die Menschen in der Vahr verbessern. Sie haben daher eine Pressemitteilung herausgegeben, in der die Bewohner der Vahr gebeten werden, solche Schwachpunkte in der Barrierefreiheit für z.B. gehbehinderte Menschen mitzuteilen.

Die Pressemitteilung im Wortlaut :

Anfang des Jahres sind auf Einladung der Gewoba über 60 Menschen aus ganz unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen (Berufstätige, Schüler, Senioren, Gewerbetreibende u. v. a.) zusammen gekommen, um sich im Rahmen einer sog. „Zukunftskonferenz“ unter fachkundiger Anleitung Gedanken darüber zu machen, wie der Stadtteil in einigen Jahren aussehen sollte.
Neben einer Vielzahl von Themen kristallisierte sich auch der Bereich der „Barrierefreiheit“ als immer wichtiger werdender Aspekt für die Menschen im Stadtteil heraus. Nicht zuletzt im öffentlichen Straßenraum müssen noch viele Hindernisse abgebaut werden, um allen Bürgern den uneingeschränkten Zugang zu Haltestellen, Grünanlagen, Geschäften, Behörden, Schulen und ähnlichen Einrichtungen zu ermöglichen.

Um geeignete Lösungen mit den zuständigen Stellen erarbeiten zu können, bittet das Ortsamt Schwachhausen/ Vahr um die Mithilfe bei der Suche nach Problempunkten (Bsp.: Bordsteinabsenkungen in den Nebenstraßen, nicht jedoch die steilen Brücken über die Richard-Boljahn-Allee, denn die wurden der Baubehörde bereits gemeldet), an denen noch Barrieren zu beseitigen sind.

Meldungen nimmt das Ortsamt Schwachhausen/ Vahr unter der Rufnr. 361 – 30 63 gern entgegen. Quelle

Informationen zur BAKI Initiative Bremen – eine Initiative weit über den Grenzen Europas bekannt….

Brief an die Bremer Tageszeitung 12.07.2007(pdf): Brief an die Bremer Tageszeitung

Schreiben an die Bremer Bürgerstiftung 2005:
(Zum vergrössern anklicken)
Keine Hilfe?

Ich freue mich auf Ihr Feedback, verbunden mit der Hoffnung auf Unterstützung.

Erich K.H. Kalkus

BAKI – SCHULE

Weitere Infos ggf. anfordern – Tel: 0421/46 25 40

BAKI – SCHULE: „Unter der Schirmherrschaft des Generalsekretärs des Europarates, Terry Davis“: