Frau Dr. Marion Gräfin Dönhoff: "BAKI ist eine großartige Idee."

Dr. Marion Gräfin Dönhoff zu BAKI
Hinweis: Alle Dokumente in dieser Veröffentlichung lassen sich durch Anklicken vergrößern.

Nachdem ich als Lehrer der Bremer Schule am 6. April 1992 auf dem Bremer Marktplatz die 1. Umwelt-Olympiade mit dem Aufruf

„An alle !
An der OLYKI kann jeder, der will, teilnehmen !
Jede Bemühung zum Schutz
der Welt wird anerkannt:
Alle Rathäuser öffnen
sich für alle Kinder !“

eröffnet hatte,

Dokument 96 076 aus der PHÄNOMENOLOGIE DES BREMER SCHULGEISTESDokument 95 589 aus der PHÄNOMENOLOGIE DES BREMER SCHULGEISTES

informierte ich am 9. April 1992 Frau Dr. Marion Gräfin Dönhoff über die Bremer Aktion für Kinder ( BAKI ):

Dokument 95 601 aus der PHÄNOMENOLOGIE DES BREMER SCHULGEISTESDokument 95 602 aus der PHÄNOMENOLOGIE DES BREMER SCHULGEISTESDokument 95 603 aus der PHÄNOMENOLOGIE DES BREMER SCHULGEISTES Dokument 95 604 aus der PHÄNOMENOLOGIE DES BREMER SCHULGEISTESDokument 95 605 aus der PHÄNOMENOLOGIE DES BREMER SCHULGEISTESDokument 95 606 aus der PHÄNOMENOLOGIE DES BREMER SCHULGEISTESDokument 95 607 aus der PHÄNOMENOLOGIE DES BREMER SCHULGEISTESDokument 95 608 aus der PHÄNOMENOLOGIE DES BREMER SCHULGEISTES

schrieb Frau Dr. Marion Gräfin Dönhoff am 23. April 1992:

Brief von Frau Dr. Marion Gräfin Dönhoff vom 23. April 1992

Noch heute ermutigt mich die Aussage „BAKI ist eine großartige Idee“, auf die Idee von der Umwelt-Olympiade aus der Bremer Schule aufmerksam zu machen; die 6. Umwelt-Olympiade beginnt am 17. Juni 2012; denkbar ist die Eröffnung der 6. Umwelt-Olympiade wiederum auf dem Bremer „Platz der Schule – Platz für Obama !“ in einer Bremer Aktion für Kinder ( BAKI ).

Erich K.H. Kalkus, Lehrer i.R.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.