Danke, Herr Chefredakteur Volker Weise !

Ihnen, sehr geehrter Herr Chefredakteur, möchte ich heute noch einmal öffentlich dafür danken, dass die Bremer Tageszeitungen seit vielen Jahren die „Bremer Idee“ ( s. Google ) durch zahlreiche Veröffentlichungen unterstützt und so verdeutlicht haben, was der „Bremer Schulgeist“ ( s. Google )ist; Ihnen denke ich heute die Dokumentation „Von Bremen geht Hoffnung aus: BAKI-SCHULE.de“ zu:
BAKI-Beitrag zum 10. August 2002
( Titelblatt der Dokumentation – zum Lesen bitte anklicken )

Besonders anschaulich ist die BTZ-Veröffentlichung „Auch der Schulgeist lud zum großen Fest“ vom 12. März 1985:
BTZ am 12. März 1985
( zum Vergrößern bitte anklicken )

Dass der Bremer Schulgeist „OSLI“ heißen soll, ist schulgeschichtlich zu begründen:
1750 gleich OSLI  (1)1750 gleich OSLI (2)
( zum Vergrößern bitte anklicken )

Besonders möchte ich heute Ihnen, sehr geehrter Herr Chefredakteur, für die Veröffentlichung meines Leserbriefes „Unwürdige Schulen schließen !“ danken, läßt sie doch erkennen, wie wichtig die Schule, in der ein „herzlicher Geist“ wirken darf, ist für die Kinder und den Erhalt des demokratischen Staates:
aus MEINE SCHULE zum 1. April 1997

Den Leserbrief aus dem KURIER AM SONNTAG findet man in der Dokumentation MEINE SCHULE ( hier das Deckblatt – zum Vergrößern bitte anklicken ):
MEINE SCHULE zum 1. April 1997
( Die Dokumentation MEINE SCHULE findet man in Bremen z.B. im Landesinstitut für Schule und in der Staats- und Universitätsbibliothek. )

Sehr geehrter Herr Chefredakteur, durch die Bremer Tageszeitungen ist bis heute die Idee aus der Bremer Schule beispielhaft verdeutlicht worden; dafür danke ich Ihnen heute herzlich

mit freundlichen Grüßen
Erich K.H. Kalkus, BAKI-SCHULE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.