Sehr geehrter Herr Bürgermeister und Präsident des Senats der Freien Hansestadt Bremen,

heute, am 9. November 2015, bitte ich Sie wie vor sieben Jahren Herrn Dr. Guido Westerwelle um Übernahme der Schirmherrschaft für den Anti-Mobbing-Tag in Bremen am 2. Dezember; ich habe als Bremer Bürger die Initiative „2. Dezember: Anti-Mobbing-Tag“ anlässlich der Veranstaltung zum Thema „Mobbing: Handlungsanforderungen an Politik und Rechtsprechung“ am 2. Dezember 2004 in der Akademie für Arbeit und Politik an der Universität in Bremen ins Leben gerufen; in der Sitzung am 15./16. Mai 2013 hat der Landtag der Freien Hansestadt Bremen einstimmig beschlossen, den 2. Dezember zukünftig landesweit als Anti-Mobbing-Tag zu etablieren.

Mit freundlichen Grüßen
Erich K.H. Kalkus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.