11. Anti-Mobbing-Tag in Bremen am 2. Dezember 2014

Mit einer Blumenniederlegung am Berliner Mauerrest auf dem freien Platz an der Ecke Karl-Kautsky-Straße/Kurt-Schumacher-Allee im Bremer Stadtteil Vahr soll am 2. Dezember 2014 um 11.55 Uhr der 11. Bremer Anti-Mobbing-Tag eröffnet werden als Bremer Aktion für Kinder (BAKI). Öffentlich gezeigt werden soll dann die „Bremer Erklärung 2013“, die heute, zum Aktionstag für Kinderrechte, auf dem Bremer Marktplatz in den WEGWEISER ZUR UMWELTERZIEHUNG IN BREMEN von 1989 als Ergänzung aufgenommen werden soll.

Erich K.H. Kalkus, Lehrer i.R.

Ein Kommentar

  • Mit dem Anti-Mobbing-Award 2014 Ausgezeichnet wurde am 28.11.2014, Herr Jürgen J. Köster und Herr Ruben van den Belt*, sowie die Mitglieder der Bremischen Bürgerschaft.

    Mehr unter: http://www.mobbing-web.de

    „Die Bürgerinitiative „Pro Fairness gegen Mobbing“ verleiht jährlich seit 2007, gemeinsam mit der Bremer „Bürgerinitiative BAKI-Meine Schule“ den Anti-Mobbing-Award. Jeweils zum 2. Dezember jeden Jahres, anlässlich des Anti-Mobbing-Tages in Bremen.
    Die Auszeichnung ist nicht dotiert und ehrt die Verdienste von Bürger, die an unterschiedlichen Positionen in Wirtschaft, Gesellschaft, Politik und Kultur engagiert und glaubwürdig für eine faire Arbeitswelt „Pro Fairness gegen Mobbing“ eintreten.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.