4 Kommentare

  • Trackback from:
    http://kdm13.wordpress.com/2012/11/03/petitionen-in-der-parlamentarischen-beratung-l-18160-anti-mobbing-tag-2/ Petitionen in der parlamentarischen Beratung: L 18/160 – Anti-Mobbing-Tag
    Anti-Mobbing-Tag / Aktionstag gegen Mobbing Die Bremer Bürgerschaft möge einen Anti-Mobbing-Tag jeweils am 2. Dezember im Land Bremen, so wie in Schleswig-Holstein, beschließen und durchführen mit dem Motto “Gemeinsam gegen Mobbing”. FÃ…

  • Wichtig ist das Mobbing Attacken auf Schüler frühzeitig erkannt werden und zwar sowohl von den Lehrern und Schülern als auch von den Eltern. Erste Signale, die das Kind von sich gibt müssen richtig interpretiert werden, denn oft sind die Verhaltensmustern oft eindeutig.

    Schul-Mobbing erkennen und helfen

  • Das Buch von Dr. Argeo Bämayr ist DAS Buch, das völlig unverzichtbar ist, für alle, die sich mit dem Thema Mobbing beschäftigen (auch im gesellschaftlichen, politischen und gerichtlichen Kontext!)

    Ein PFLICHTBUCH!

    Schlicht: DIE MOBBING-BIBEL!!!

    Beste Grüße
    Selbsthilfegruppe Mobbing & psychosozialer Stress am Arbeitsplatz Graz
    http://www.selbsthilfegruppe-mobbing-graz.at

  • Dr. med. Argeo Bämayr (05.02.2013): „Die gesundheitlichen Folgen von Mobbing lassen sich in der griffigen Diagnose „Mobbingsyndrom“ beschreiben. Die Einteilung des Mobbingsyndroms in vier Stadien beendet das Chaos in der Diagnostik und erlaubt dadurch ein vereinheitlichtes Vorgehen für Therapeuten, Gutachter und die Justiz. Die Aufnahme der Diagnose „Mobbingsyndrom“ in die „Internationale Statistische Klassifikation der Krankheiten“ (ICD) ist ebenso dringlich zu fordern, wie die strafrechtliche Sanktionierung der psychischen Gewalt. Dabei ist die Gleichstellung der psychischen Gewalt mit der körperlichen Gewalt eine längst überfällige Aufgabe des Gesetzgebers.“

    Erläuternde Ausführungen finden sich auf der Homepage (www.baemayr.net) und eine umfassende Beschreibung der Mobbingfolgen in meinem Buch: „Das Mobbingsyndrom, Diagnostik, Therapie und Begutachtung im Kontext zur in Deutschland ubiquitär praktizierten psychischen Gewalt.

    Vielen Dank für Ihren Einsatz für Mobbing-Opfer..

    Quelle: http://www.mobbing-web.de/argeo-baemayr.php

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.