Bremer Schulgeist spaziert durch die Stadt

Am UNESCO-WELTTAG der Philosophie 2007:

Bremer Aktion für Kinder ( BAKI ) will veranschaulichen, was ein „guter Geist“ ist: Ein Geist mit Herz – wie der Bremer Schulgeist

Ich habe das Schulwesen, das überall auf der Erde „wirken“ kann, als Lehrer in der Bremer Schule erdacht; als Weltbürger will ich die Idee ausweiten. Erich K.H. Kalkus, Lehrer i.R.

014
Erich K.H. Kalkus vor dem Spaziergang am UNESCO-WELTTAG der Philosophie

0
OSLI vor dem Pressehaus an der Bremer Medienmeile

04
OSLI vor RADIO BREMEN

03
OSLI vor der Kulturkirche St. Stephani

06
Bremer Schulgeist OSLI vor dem Bremer Rathaus

Am 2. UNESCO-WELTTAG der Philosophie machte OSLI nach einem Spaziergang durch die Innenstadt Halt am Roland. Hier, vor dem Bremer Rathaus, stellte der Schulgeist sein Herz und die Landesfassung der Freien Hansestadt Bremen öffentlich zur Schau; vor dem Schulgeist bot sich ein „Roland der Schule“ mit goldenen Augen an, ausgediente Gerätebatterien aufzunehmen zur Entlastung der Umwelt.

043
OSLI als Werbeträger: Unter dem Herzen und der Bremer Landesverfassung machte ein Plakat aufmerksam auf die Verantstaltung der Bremer Uni und der Bürgeraktion für Kinder ( BAKI ) zum Welttag der Philosophie im Jahr der Geistewissenschaften.

013
Die Bremer Schulkiste BAKI mit den goldenen Augen soll Frau Professorin Dr. Claudia Bickmann, Präsidentin der Gesellschaft für Interkulturelle Philosophie e.V., erhalten zum 4. Umwelt-Mobbing-Tag.

Weitere Informationen folgen…

1 5 6 7